Liebe Sportfreunde,

wir möchten euch nun auch endlich die Möglichkeit bieten, einen Kicker (Tischfußball) für euch privat oder euren Verein über unsere Shops zu kaufen. Natürlich gibt es dabei wieder eine ordentliche Provision für euren Verein. Wir sind selber große Tischfußball Fans und haben in unserem schönen Münchner Büro natürlich auch einen Kicker stehen.

Schaut doch mal bei unserem Partner Amazon vorbei, und klickt euch durch eine große Auswahl von verschiedenen Kickern.


Viel Spaß beim Kickern wünscht euch das Vereins-Kicker Team

Unser Kickertisch im Büro

 

Schon gewusst?

Das Spielgerät Kicker wird auch Kickerkasten, Töggele', Hackersche, Krökeln oder auch Wuzzler genannt wird.

Die Geschichte bzw. die Herkunft des von Fußballbegeisterten so geschätzten Kicker ist bis jetzt noch nicht ganz geklärt. Eine sehr weit verbreitetet Theorie besagt das der Uhrvater des Tischfußball der Franzose Lucien Rosengart sei, und dieser unseren heutigen Kult Kicker in dem frühen 20. Jahrhundert erfand. Nach und nach etablierte sich dieses "Spielzeug" in Deutschland und so dauert es nicht lange bis sich das Wort Kicker als Synonym für den Tischfußball etablierte.

Kaum zu glauben aber es gibt sogar eine Deutsche Meisterschaft im Tischfußball! Das erste mal wurde um den Pokal 1967 gekickert. Nur wenige Jahre später wurde dann der DTFB, der Deutsche Tischfußballbund gegründet. Dieser ist ein Dachverband unter dem Regional- sowie Bundesligen stehen.